Impressum

Diese Webseite wird Ihnen angeboten von Andreas Mittrowann.

Für den Inhalt und das Copyright ist er verantwortlich.

Die Informationen auf diesen Webseiten werden mit großer Sorgfalt auf Genauigkeit und Aktualität der Inhalte erstellt und gepflegt. Wir behalten uns das Recht vor, diese jederzeit ohne Vorankündigung zu aktualisieren. Wir übernehmen keine Haftung für irgendwelche direkten oder mittelbaren Schäden, die sich aus der Nutzung unserer Webseiten ergeben.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit oder Eignung für bestimmte Verwendungszwecke ihrer Seiten. Die Nutzung der auf den Internetseiten zur Verfügung gestellten Inhalte erfolgt auf alleinige Gefahr der Benutzer.

Zur Weiterverwendung der hier angebotenen Informationen und Downloads: Wir räumen Ihnen ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen oder die angebotenen Informationen zur Weiterbildung zu nutzen. Nicht berechtigt sind Sie dagegen, die Materialien im Rahmen eigener kommerzieller Leistungen zu verändern. Gerne können Sie, unter Nennung von Namen und Internet-Adresse von Globolibro, die hier angebotenen Inhalte weiter geben oder in eigenen Veröffentlichungen einsetzen.

2 Gedanken zu “Impressum

  1. Lieber Herr Mittrowann!
    Liebe Frau Heinrich!

    Am 1. Mai 2005 schlug die Geburtsstunde des Literaturblogs „Der duftende Doppelpunkt“ (http://www.petra-oellinger.at/blog/) . 1. Mai – ein Tag wie jeder andere?

    Anlässlich des zweiten Geburtstages stellen wir die Frage: Welche Bedeutung hat dieses Datum heute eigentlich noch? Macht es zum Beispiel Sinn, beim Maiaufmarsch dabeizusein oder ist er ein Relikt der ArbeiterInnenbewegung? Müssen Erwerbstätige heute überhaupt noch etwas erkämpfen? Welche persönlichen Erinnerungen werden mit dem 1. Mai wach?

    Unser Wunsch für diesen Festtag: Viele Blogbeiträge von Menschen, die den 1. Mai literarisch bzw. journalistisch reflektieren.
    Maximale Länge des Beitrages: 20.000 Zeichen inkl. Leerzeichen.
    Redaktionsschluss: 29. April 2007
    Bitte per mail an: info@petra-oellinger.at

    Wir haben das vorösterliche Wochenende dazu genützt, die Blogroll des Literaturblogs „Duftender Doppelpunkt“ mit den Bereichen „Bibliotheken“, „Bibliothekarisches“ und „Literatur“ zu überarbeiten. In der Liste befindet sich auch ein Link zu Ihrem Blog.
    Im „Duftenden Doppelpunkt“ werden Infos zum Schwerpunkt „Belletristik“, aber auch Beiträge zu den Themen „Bibliotheken und Archive“, „Bibliothekarisches“ und „Fachliteratur“ (hier mit dem Fokus auf Sozial- und Geisteswissenschaften) veröffentlicht.
    Wir sind dabei, unser Netzwerk zu erweitern und den Austausch mit anderen Interessierten auszubauen – und freuen uns, wenn Sie den „Duftenden Doppelpunkt“ in ihrem Blog erwähnen bzw. ihn in Ihr Blogroll aufnehmen.

    Für Fragen und weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Georg Schober und Petra Öllinger

  2. Lieber Herr Mittrowann!
    Liebe Frau Heinrich!
    Ich bin eine Studentin von den Master an der Universität von Salamanca, im Momemt mache ich meine Berufpraxis und ich brauche ein Texte um sie an der webseite der Universität zu übersetzen, ich weiß es nicht ob ich eure Texte benuzten darf. Wenn es so wäre, würde ich euch bei email schreiben und alle Fragen antworten.
    Mit freundlichen Grüßen
    Gabriela López Gehler

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s