Archiv für den Monat Juli 2018

New York Public Library ermöglicht Zugang zu 33 weiteren Kulturinstitutionen

Die New Yorker mit einem Bibliotheksausweis ihrer NY Public Library können sich glücklich schätzen, denn dieser ermöglicht jetzt den Zugang zu 33 weiteren Museen wie dem Whitney Museum, dem Guggenheim und anderen Kulturinstituten.

Die neuen Partner haben gemeinsam mit der NYPL die Aktion „Culture Pass“ gestartet – eine Initiative mit dem Ziel, Menschen ohne die entsprechenden finanziellen Möglichkeiten die kulturelle Vielfalt New Yorks zu eröffnen. Auch die Kunden der Brooklyn Public Library und der Queens Library werden in der Lage sein, die gesamte neue Vielfalt zu nutzen.

Manche Menschen sind von Museen eingeschüchtert“, so Linda Johnson, Präsidentin der Brooklyn Public Library in einem telefonischen Interview. „Sie sollten nicht von den wundervollen, kulturellen Angeboten ausgeschlossen werden, die den Einwohnern New Yorks zur Verfügung stehen“. Auch Johannes Neuer, Director Customer Experience an der NYPL und kommender Bibliothekarischer Direktor der ekz.bibliotheksservice GmbH, hat das Projekt mit auf den Weg gebracht. Einige der beteiligten Institutionen ermöglichen sogar den Zugang von bis zu vier Personen mit einem Ausweis.

Die Initiative wird von mehreren Stiftungen und dem New York City Department of Cultural Affairs finanziell unterstützt.

https://www.nytimes.com/2018/07/16/arts/design/library-card-culture-pass-new-york-museums-free.html

Advertisements