USA: Supermarkt wird Bibliothek

Ein besonders eindrucksvolles Beispiel für die Wandlung eines bestehenden Gebäudes in eine öffentliche Bibliothek zeigen die Architekten Meyer, Scherer & Rockcastle in der texanischen 130.000-Einwohner Stadt McAllen im Hidalgo-County. Der mehr als 11.500 Quadratmeter umfassende frühere Walmart-Supermarkt stellt nun angeblich momentan die größte öffentliche Bibliothek der USA auf einer Etage dar. Die Gestaltung konnte den Gewinn der „2012 Library Interior Design Competition“ für sich verbuchen und zeichnet sich durch die heute vielfach bei modernen Bibliotheken eingesetzte Nutzung leuchtender Farbtöne im Wechsel mit Regalen und weiteren Möbeln in weißer Farbe aus.

Die Bibliothek verfügt neben Büchern und anderen „klassischen“ Medien über eine akustisch separierte Lounge für Jugendliche sowie sechs „Teen Computer Labs“, 16 öffentliche Räume, 14 Lernstudios, 64 „Computerlabs“ und weitere Angebote. Möglichkeiten zur Selbstverbuchung, ein Auditorium, eine Kunstgalerie sowie eine Caféteria runden die vielfältigen Möglichkeiten ab.

Link: http://weburbanist.com/2012/09/04/abandoned-walmart-is-now-americas-largest-library/

Beitrag von Andreas Mittrowann

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s