Der „Buchreport“ zur Bibliothekskrise in England

In einer aktuellen Meldung zur Bibliothekskrise in England titelt die Online-Ausgabe des „Buchreports„:

„Bibliothekskrise in England verschärft sich: Mit dem Rotstift abgezeichnet“

und schreibt weiter in der Einleitung:

„Auch in Deutschland ist die Lage der öffentlichen Bibliotheken alles andere als rosig, doch was sich seit einiger Zeit in Großbritannien abspielt, ist von einer ganz besonderen Qualität: Ein international viele Jahre als vorbildlich gepriesenes Bibliothekswesen wird von einem beispiellosen Kahlschlag heimgesucht.“

Weitere Informationen finden sich im Artikel unter http://www.buchreport.de/nachrichten/nachrichten_detail/datum/2013/01/29/mit-dem-rotstift-abgezeichnet-1.htm?no_cache=1&cHash=094e6bab75800d7253c3a82c94841eb7

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s