E-Book-Leiher sind E-Book-Käufer

Die Website “Digital Book World” berichtet von den Ergebnissen der aktuellen Studie “Pew Internet and American Life Projekt“, nach der E-Book-Ausleihen eindeutig keine Bedrohung für den Verkauf darstellen. 41 Prozent der befragten E-Book-Leiher gaben an, das zuletzt gelesene E-Book gekauft zu haben.

“E-Book-Leiher sind Buchliebhaber”, so Lee Rainie, Direktor des Pew Internet Projektes. „Sie sind die intensivsten Buchleser, die in der Studie gemessen wurden. Sie sind sogar noch stärker an Büchern interessiert als die übergreifende Gruppe der E-Book-Leser, zu der sie gezählt wurden“.

E-Book-Leiher bilden der Studie gemäß 12 Prozent der E-Book-Leser. Bei den E-Book-Lesern liegt die Kaufrate etwas höher als 55 Prozent. Insgesamt beträgt der Anteil von E-Book-Leihern an der Gesamtbevölkerung in den USA  zwei Prozent – genau diese Gruppe aber gehört auf der anderen Seite zu den intensivsten Lesern und Käufern von Büchern.

Für die Pew-Studie wurden 2986 US-Amerikaner ab 16 Jahren im November und Dezember 2011 befragt.

Quelle: http://www.digitalbookworld.com/2012/many-e-book-borrowers-buy-too-says-pew-study/

Beitrag von Andreas Mittrowann

Ein Gedanke zu “E-Book-Leiher sind E-Book-Käufer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s