Zentralbibliothek Dublin erhält Lernpreis

Die Zentralbibliothek der irischen Metropole Dublin hat mit ihrem offenen Lernzentrum bei der diesjährigen Verleihung der STAR-Awards (Showcasing Teamwork and Awarding Recognition) in der Kategorie „Lernen für den Beruf“ einen Preis gewonnen. Das offene Lernzentrum wurde bereits 1986 als Teil der Zentralbibliothek begründet und hat den Anspruch, für alle Bürger ohne Ansicht von Alter, sozialem Status oder ethnischem Hintergrund offen zu sein. Die Selbstlernkurse des Zentrums werden von Menschen aus 124 Ländern genutzt. Insgesamt wurden 84 Institutionen für den Preis nominert und 9 Auszeichnungen vergeben.

Auch die Hamburger Öffentlichen Bücherhallen haben vor Kurzem ein ähnliches Lernzentrum gestartet, die neu eröffnete Stadtbibliothek Bayreuth hat sich ebenfalls das Thema „Lebenslanges Lernen“ zu eigen gemacht und in Nordrhein-Westfalen schreitet das Projekt „Lernort Bibliothek“ erfolgreich weiter voran.

Link: http://www.library.ie/2011/02/22/star-awards-2011/

Ein Gedanke zu “Zentralbibliothek Dublin erhält Lernpreis

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s