Twittern in britischen Bibliotheken

Die britischen Bibliothekskolleginnen und -kollegen engagieren sich immer stärker im Rahmen des Kurznachrichtendienstes „Twitter“. Die Website „LibraryWeb“ wies jetzt auf die Liste „British Librarians on Twitter“ beim Service „TweepML“ hin, auf der bereits 171 bibliothekarische Kolleginnen und Kollegen verzeichnet sind. Die Bandbreite reicht dabei von Schulbibliothekaren über Kolleginnen aus dem Gesundheitswesen bis hin zur Leiterin der Digitalen Bibliothek an der University of Edinburgh.

Zusätzlich wird in einer weiteren Meldung auf den Dienst „ListLeagues“ Bezug genommen, in dem bereits mehr als 50 twitternde Bibliotheken in Großbritannien mit ihrem offiziellen „Tweet“ gelistet sind. Dazu zählen neben Manchester, Newscastle oder Edinburgh auch die bekannten Idea Stores sowie eine Bibliothek auf den Orkney Islands.

Link: http://tweepml.org/100-British-Librarians-on-Twitter/
Link: http://listleagues.com/ricaird/uk-public-libraries

Beitrag von Andreas Mittrowann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s