Japan, Skandinavien und das soziale Kapital

In der aktuellen Online-Ausgabe von Scandinavian Public Library Quartely berichtet Prof. Yuko Yoshida über den japanischen Bibliothekssektor und seinen persönlichen Blick auf die skandinavischen Bibliotheken. Er schildert zunächst in einem groben Überblick die Entwicklungen in seinem Heimatland seit den 60er Jahren und unterstreicht dabei, dass die wesentlichen Entwicklungsschritte vor allen Dingen auf eine Bürgerbewegung zurückzuführen sind, die sich für bessere Bibliotheken eingesetzt hat. Zu deren Zielen gehört es auch,  die Bibliothek als Ort des Lernen zu verankern. Hier sah Prof. Yoshida starke Parallelen zur Bibliotheksentwicklung in den skandinavischen Ländern und unternahm aus diesem Grund eine Studienreise in die nordischen Länder.

Von besonderer Bedeutung war dabei schließlich die gefundene Verbindung zwischen Bibliotheken und sozialer Entwicklung in der Gemeinde: „It should be noted that these projects create sound social capital constructing a network for social activities in the community in cooperation with local groups. Using local libraries as their bases, participants try to achieve empowerment and at the same time have feeling of belonging to community. These activities show the new model of citizens’ participation to public libraries.”

Prof. Yoshido ist Associate Professor an der Graduate School of Library, Information and Media Studies an der Universität von Tsukuba. Interessant ist auch sein Hinweis, dass in Japan seit 2003 private Organisationen das Management öffentlicher Institutionen übernehmen dürfen.

Link: http://splq.info/issues/vol42_4/09.htm

Beitrag von Andreas Mittrowann

2 Gedanken zu “Japan, Skandinavien und das soziale Kapital

  1. Vielen Dank für Ihre Arbeit! finde den Blog sehr informativ und habe schon viele hilfreiche Links dadurch gefunden, ihn gerne weiterempfohlen. Mit freundlichen Grüßen aus der Sozialfachschule Hannah Arendt in Bozen (Italy)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s