Richtlinien für gute Bibliotheken veröffentlicht

Das Panlibus-Weblog der Firma Talis berichtet: Bob McKee, der Geschäftsführer des britischen Bibliotheksverbands CILIP, gab auf der Public Libraries Authority-Conference (PLA) vergangene Woche in Bristol die Veröffentlichung einer neuen Sammlung von „Richtlinien für gute Bibliotheken“ bekannt.

Ziel sei es gewesen, eine übersichtliche und gut vermittelbare Sammlung von Grundsätzen statt traditioneller Richtlinien zu präsentieren. Ein Beispiel für die klare Sprache der neuen Initiative sei die Forderung nach permanenter Aktualisierung und Auffrischung der Bibliotheksbestände: “Continually refreshed and improved to respond to the adapting needs of local communities” oder das Gebot gut gestalteter Gebäude und Infrastruktur: “Library buildings, equipment and ICT facilities should be well-designed and kept up-to-date.” Die Richtlinien können von der CILIP-Website heruntergeladen werden.

Link: http://www.cilip.org.uk/policyadvocacy/publiclibraries/goodlibraries.htm
[Via: http://www.libraryweb.info/]

Beitrag von Andreas Mittrowann

Ein Gedanke zu “Richtlinien für gute Bibliotheken veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s