Vancouver veranstaltet „E-Book Boot Camp“

Die Vancouver Public Library in British Columbia (Kanada) veranstaltet am 3. April ihr erstes „E-Book Boot Camp„. Ziel ist es, den Bibliothekskunden die kürzlich erworbenen über 1000 E-Books und ihren Nutzen näher zu bringen. Auch Tipps und Tricks zur Nutzung, zur Technik und die verschiedenen Themenbereiche der elektronischen Inhalte sollen vermittelt werden. Die Veranstaltung ist thematisch gegliedert, so stehen von 10.00 bis 11.00 Uhr Ressourcen zu Karriere und Bildung im Mittelpunkt, dann folgen Essen und Kultur, Hinweise für kleine Unternehmen sowie Gesundheit und Wellness.

Eine sehr schöne Idee, um die neuen Medien den Kunden vorzustellen, denn so attraktiv E-Books sein mögen: Auch sie müssen aktiv vermittelt und den Bibliotheksnutzern mittels „klassischer“ Methoden wie Veranstaltungen nahe gebracht werden. Das Schöne daran: Die Bibliothek als Ort wird gestärkt und vielleicht lernt man ja auch ein paar nette Menschen kennen…🙂

Link: http://www.vpl.vancouver.bc.ca/news/details/ebook_boot_camp

Beitrag von Andreas Mittrowann

2 Gedanken zu “Vancouver veranstaltet „E-Book Boot Camp“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s