USA: Wettbewerb „StoryTubes“ gestartet

Noch bis zum 15. Februar können sich Schülerinnen und Schüler in den USA für den Wettbewerb „StoryTubes“ bewerben und auf einem selbst aufgenommenen, zweiminütigen Video ihre Leidenschaft für das Lesen dokumentieren. Ziel ist es, die Begeisterung junger Menschen vom Kindergartenalter bis zum US-amerikanischen „Grade 12“, also einem Alter bis ungefähr1 8 Jahren, auf diesem Wege öffentlich zu machen. Die fertigen Videos können nach YouTube oder TeacherTube hochgeladen werden. Die ersten 2.000 hochgeladenen Videos pro Region werden bei der jeweiligen Partnerbibliothek des Wettbewerbs begutachtet. Kriterien für die Auswahl sind unter anderem die individuelle Ausführung, die Qualität des Scripts sowie die jeweilige Kreativität.

Partner des Wettbewerbs sind diverse US-amerikanische Einzelbibliotheken und Verbünde. Eine exzellente Idee, um Leseförderung mit modernen Medien zu verbinden und so die zeitlose Freude am Lesen zu dokumentieren.

Link: http://www.storytubes.info/index.html

Beitrag von Andreas Mittrowann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s