Bücherbusse in Großbritannien

Library Web UK weist auf einen Bericht des Londoner Bibliothekars Ian Snowley zu einer Konferenz der britischen Bücherbus-Bibliothekare hin: Am 7. Juni fand in Aintree im nordwestlichen England die „Mobilemeet“ statt. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung der Branch and Mobile Libraries Group im Rahmen des „Chartered Institute of Library and Information Professionals“ (CILIP). Das diesjährige Treffen stand unter dem Motto „Picking a winner: How to plan your new mobile library and work with with contractors to make sure you get what you want“ – im Kern also um die Auswahl von Geschäftspartnern und Auftragnehmern bei der Planung neuer Bücherbusse.

So stand auch bei den Vortragenden Alan Moir, Derek Keillor und weiteren Sprechern die zielgenaue Anpassung der Busse an die Anforderungen der Kunden und Bibliothekare im Kern der Präsentationen. Interessant für die deutschen Kolleginnen und Kollegen sind auch die Fotogalerie und der Jahresbericht, auf der Website leider aus den Jahren 2003 / 2004 (!). Mobile Services für physische Medien werden auch in den kommenden Jahren weiterhin Bedeutung haben, gerade vor dem Hintergrund des demographischen Wandels in ländlichen Regionen. Schön wäre es, wenn die Organisatoren der Konferenz auch die Vorträge auf der Website zur Verfügung stellen. In diesem Zusammenhang sei deshalb auch auf die australischen Kollegen und die Website „Mobile Libraries“ hingewiesen, auf der auch eine Reihe von „Best Practice“-Guidelines sowie die Programme vergangener Konferenzen zum Thema angeboten werden.

Link: Website „Mobilemeet“

Link: Website „Mobile Libraries“

Beitrag von Andreas Mittrowann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s