Leben jenseits von MARC

Die Library of Congress bietet auf Ihrer Website ein exzellentes und sehr beeindruckendes Programm von Webcasts an. Dazu gehören unter anderem Themen wie US-amerikanische Heldinnen, Lyrik, die Suche nach Öl, Kochbücher oder sogar Parkhäuser als architektonische Merkmale der städtischen Kultur. Besonders hinweisen wollen wir an dieser Stelle auf einen Vortrag von Roy Tennant, den Lesern von Library Journal durch seine regelmäßige Kolumne zu digitalen Bibliotheken wohlbekannt und derzeit der Betreiber von E-Sholarship.

Sein Webcast von mehr als 60 Minuten Dauer zum Thema „Life beyond MARC“ thematisiert den deutlichen Einfluss, den das Internet auf die künftigen bibliographischen und Daten-Services von Bibliotheken hat. Für die Nutzung ist der „Real Player“ erforderlich.

Link: http://www.loc.gov/today/cyberlc/feature_wdesc.php

Mehr zum Thema „Weiterentwicklung von MARC“: http://roytennant.com/metadata.pdf
Mehr zum Thema „Catalog Enrichment“: http://www.loc.gov/standards/catenrich/

Beitrag von Andreas Mittrowann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s