Die 25 besten bibliothekarischen Weblogs

In einem Artikel der online education database über die “Top 25 Librarian Blogs” ist der meist besuchte bibliothekarische Weblog das “librarian.net” von Jessamy West: “a sometimes librarian, sometimes writer, sometimes blogger, and sometimes technology instructor/consultant”.

Maßstab war die Anzahl der Blogbesuche und der links zu diesem Blog, ausgewertet wurden Blogs, die auf der DMOZ Seite: Library and Information Science : Weblogs   genannt werden (Globolibro und netbib sind hier z.B. noch nicht dabei).

Interessant ist die Liste auch, um Vergleiche anzustellen und ein paar neue Ideen zum Lesen zu bekommen!

Kirsten Heinrich 

About these ads

2 Gedanken zu “Die 25 besten bibliothekarischen Weblogs

  1. Liebe Frau Heinrich,
    mich würde interessieren, warum Globolibro und netbib auf der DMOZ-Seite nicht vertreten sind. Liegt es daran, dass dort nur englischsprachige Weblogs vertreten sind oder hängt das mit dem internationalen Bekanntheitsgrad zusammen?

  2. Liebe Frau Bach,

    Globolibro ist im Dmoz Directory nicht vorhanden, da ich es bis jetzt noch nicht geschafft habe, den komplizierten Anmeldevorgang bis zum letzten zu durchlaufen. D.h. jeder kann seine Webseite/Blog dort registrieren. Allerdings erscheint es mir so, als ob Dmoz auch hauptsächlich Kunden aus den USA anspricht. Ich werde aber, sobald ich dafür Zeit habe, mir das alles noch einmal genauer anschauen.
    Vielen Dank für Ihre Anregung, Kirsten Heinrich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s