Auch Hongkong jetzt mit Sommerleseprogramm

Die Hongkong Public Libraries in China übernehmen die US-amerikanische Tradition des Sommerleseprogramms. Die vom 21. Juli bis 20. August stattfindenden Aktivitäten stehen unter dem Motto „‚Little Dragon Town – A Chinese Cultural Tour„. Dabei handelt es sich um eine Ausstellung über diesen traditionell chinesischen Stadtteil in Hongkong, der als thematischer Ausgangspunkt für das Leseprogramm dient.

Ziel ist es, das Lesen bei Kindern zu fördern und gleichzeitig den Fokus auf verschiedene Aspekte der chinesischen Kultur zu richten. Darüber hinaus finden zahlreiche Aktionen und Workshops zu Themen wie Geschichtenerzählen und Vorlesen statt.

Link: Cover Story zum Sommerleseprogramm in HKPL-Newsletter

Beitrag von Andreas Mittrowann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s