TV-Kampagne für Bibliotheken in Neuseeland

Die neuseeländischen Bibliotheken führen in 2007 bereits zum zweiten Mal eine Marketingaktion mit Fernsehspots für Bibliotheken durch. In der Serie mit fünf separaten Clips á 15 Sekunden werben bekannte Persönlichkeiten aus dem Land der Kiwis für die Nutzung öffentlicher Bibliotheken. Dazu gehören VIPs wie der Kricketstar Daniel Vettori, die Modedesignerin Trelise Cooper oder die Sängerin Brooke Fraser. Alle Persönlichkeiten waren bereits an der ersten Kampagne im Jahr 2005 beteiligt.

Die Aktion trägt den Titel „Inspiration für alle Neuseeländer“ und zeigt folgerichtig die Stars bei der Beschäftigung mit Büchern aus ihrer öffentlichen Bibliothek und dieser als Quelle für Inspiration. Bibliotheken werden als modern und wichtig für das tägliche Leben aller Neuseeländer dargestellt. Die Spots werden in den entsprechend ausgerüsteten Bibliotheken auf großen Plasma-Bildschirmen gezeigt und können online unter http://www.nzlibraries.com/promo.html angesehen werden.

Link: http://www.wcl.govt.nz/about/news/index.html#inspire

Beitrag von Andreas Mittrowann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s