„WEB2.0-Lernen“ in öffentlichen Bibliotheken

In dem bekannten Wired-Journal ist im März ein Artikel über das Learning2.0-Programm der Public Library of Charlotte erschienen. Eine Anerkennung für Helene Blowers, PLCMC Technology Director , die das Programm entwickelt hat und allen Bibliothekaren zur Verfügung stellt.

In Learning2.0 kann man 23 Dinge lernen – über das Blog und Wiki schreiben, über tags bis hin zu podcasts und allem was da über das web2.0 so geschrieben ist – und vor allem kann man es anwenden – allerdings ist die Fortbildung in Englisch!

Beitrag von Kirsten Heinrich 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s