In eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser,
viele wichtige internationale Trends gehen über das Arbeitsfeld der öffentlichen Bibliothek weit hinaus – zusätzlich spielen Innovationen aus wissenschaftlichen Bibliotheken und bibliotheksnahen Instiutionen eine wesentliche Rolle für die weitere Entwicklung der öffentlichen Bibliothek. Auch zu solchen Themen möchten wir Ihnen künftig immer wieder berichten.

Nach unserem ersten erfreulichen Jahr mit Globolibro haben wir deshalb unseren Untertitel  – oder, wenn Sie es so nennen mögen, unsere „Tagline“ – in „Das internationale Bibliotheksblog“ geändert (vorher: „Das Blog mit weltweiten News aus öffentlichen Bibliotheken“). Falls Sie Globolibro mit einem Feedreader lesen, haben Sie jetzt auch etwas mehr Platz in der Kopfzeile.  :-) Unser thematischer Fokus wird allerdings weiterhin auf öffentlichen Bibliotheken liegen.

Wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig bei uns vorbeischauen und wünschen Ihnen weiterhin viel Freude bei der Arbeit mit Ihren Kunden und Besuchern!

Herzliche Grüße,
Andreas Mittrowann und Kirsten Heinrich

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s