Tanzen in Toronto

Die Toronto Public Library in Kanada veranstaltet am 15. Februar den jährlichen „Book Lover’s Ball„. Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, interessante Autoren und andere Buch- sowie Bibliotheksliebhaber zu treffen. Alle Einnahmen gehen in den Bestandsaufbau der Bibliothek und Projekte zur Leseförderung.

Highlights der Veranstaltung sind u. a. eine durch Literatur inspirierte Modenschau und die Starköche Michael Stadtländer sowie Angie McRae gemeinsam mit der Sommelière Stacey Metulynsky. Last not least erweist Margaret Atwood den Teilnehmern der Veranstaltung die Ehre – via LongPen, einem interaktiven Videobildschirm – aus Tokyo. Gäste sind gebeten, mit einer schwarzen Krawatte oder als literarische Figur verkleidet zu erscheinen. Ein Ticket für einen Tischplatz gibt es ab 350 kanadische Dollars (= ca. 230 €).

Was meinen Sie, wäre das nicht auch mal eine Idee für Deutschland? Analog zum Bundespresseball endlich mal der Bundesbibliotheksball!

Link: http://www.bookloversball.ca/index.html

Beitrag von Andreas Mittrowann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s