Google’s Reise zum Mond

Im New Yorker (5.2.07) ist ein spannender Artikel über Google’s Book project zu lesen, geschrieben von J. Tobin. Die Projektleiterin von Google Books M. Meyer bezeichnet das Projekt: “It’s mind-boggling to me, how close it is. I think of Google Books as our moon shot.”

Beitrag von Kirsten Heinrich

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s