Aussichten und Ansichten in Arhus

Die Arhus Kommunes Biblioteker in Dänemark veranstalten vom 10. bis zum 12. Juni 2007 die Konferenz „Elevations“. Im Fokus dieser innovativen Veranstaltung stehen das vernetzte Denken und Handeln – wie können Qualität und Wissen in Bibliotheken auf eine neue Ebene gebracht werden? Antwort: Durch kundenbasierte Innovation und strategische Netzwerkarbeit mit anderen Institutionen!

Internationale Experten und Bibliothekspraktiker füllen diese Behauptung mit Leben und konkreten Beispielen aus ihren Aufgabenfeldern in physischen oder virtuellen Bibliotheken. Zu den Sprechern gehören u.a. Christine Mackenzie aus Australien, Rob Froud aus Großbritannien, Andrew Cranfield – der neue Direktor des European Bureau of Library, Information and Documentation Associations – sowie Nancy Tessman von der Salt Lake City Library. Weitere Experten aus Dänemark und Norwegen ergänzen diese eindrucksvolle Liste. Die Veranstaltung bildet gleichzeitig die „17. Halmstad Konferenz„. Diese Konferenzserie zur Zukunft der Bibliotheken begann 1991 und findet seither in regelmäßigen Abständen statt.

Link: http://www.aakb.dk/sw4009.asp

Beitrag von Andreas Mittrowann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s