Keine Uni-Bibliothek mehr im Jahre 2010

Lynn Scott Cochrane ist Direktor der Denison University Library und schreibt in der Zeitschrift Educause einen Artikel über die Welt 2010 ohne Unibibliotheken.

Das Szenario: Das Excellent College hat beschlossen, die Bibliothek aufzulösen, 2.7. Mill $ jährliche Ausgaben zu sparen und statt dessen allen Studenten und Professoren 1230 $ als Ersatz zu geben. Die Bibliothek wird vom Bestand her zwar erhalten, aber nur noch von Hausmeistern und Aushilfen betreut. Cochrane trifft 7 Voraussagen, was passieren würde – der Artikel ist sehr anschaulich geschrieben und vielleicht eine gute Argumentationshilfe bei Budgetverhandlungen.
Aus dem ACRL-Blog

 

EDUCAUSE Review, vol. 42, no. 1 (January/February 2007): 6–7; If the Academic Library Ceased to Exist, Would We Have to Invent It?

posted by Kirsten Heinrich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.