Auf Schatzsuche in Singapur

Das Thema „Kulturerbe“ hat insbesondere in den europäischen Bibliotheksprojekten der letzten Jahre einen wichtigen Stellenwert eingenommen. In Deutschland bringt der Begriff derzeit eher tonnenschwere Assoziationen und eine Dimension von Jahrhunderten mit sich, die unsere lokale Kreativität nicht immer unbedingt anregen. Das National Library Board in Singapur bringt derzeit mit einer neuen Aktion einen „Kundenkick“ in diese Angelegenheit: Die „Heritage Roadshow„, also eine „Kulturerbe Informationsveranstaltung“, lädt die Kunden ein, historische Briefe, Dokumente oder Landkarten aus ihrem persönlichen Besitz am 11. und 12. November zur Nationalbibliothek zu bringen (die in Singapur in einem sehr attraktiven Gebäude untergebracht ist), um sie dort von einer Expertengruppe bewerten zu lassen.

Die Veranstaltung wird begleitet von einem bunten Rahmenprogramm mit Luftballons für die Kleinen, Ausstellungen und einer sich ständig verändernden „Top 10“ der von den Kunden eingebrachten Schätze.

Die Aktion wird von einer Partnerschaft zwischen National Library Board, National Heritage Board und Media Development Authority getragen. Wäre doch auch eine interessante Idee für eine lokale Aktion in Partnerschaft zwischen öffentlicher Bibliothek und Stadtarchiv!

Link: http://www.nlb.gov.sg, Kategorie „What’s new“
Link: http://dl.nlb.gov.sg/victoria/Heritage%20Roadshow%20Brief.pdf

Fotos von der NLB zum Beispiel hier: http://www.flickr.com/search/?q=National+Library+Singapore

Beitrag von Andreas Mittrowann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s