Archiv für den Monat Oktober 2006

Neue Distributionswege in Dänemark

Das New Horsens Munipal Council in Dänemark hat nach einem Bericht von Scandinavian Public Library Quartely ein Projekt zu neuen Vertriebswegen in den Gemeinden Hatting und Soevind durchgeführt. Das Projekt fand im Rahmen einer Verwaltungsreform statt, in deren Rahmen auch eine neue Bibliotheksstruktur ausgearbeitet werden sollte. Ziel war es, neue Bibliotheksangebote für eine sehr kleine Gemeinde wie Hatting mit denen einer traditionellen Filiale in Soevind zu vergleichen.

Dabei ging es im Kern um einen simplen und bei Schulen bewährten Vertriebsweg: Die Bürger in Hatting konnten Bücherkisten abonnieren, die einmal im Monat bis an ihre Haustür geliefert wurden. Die Boxen wurden individuell für die Familien und die Kinder zusammengestellt. Das Projekt wurde ein Erfolg: 88 % aller Kunden bevorzugten den Bücherkisten-Service gegenüber einer traditionellen Zweigstelle, allerdings gab es von den Nutzern der Zweigstelle in Soevind einen ähnlich hohen Zufriedenheitsgrad mit ihrer Filale – Schlussfolgerungen bedürfen also einer ausführlichen Diskussion auf lokaler Ebene, die derzeit auch vor Ort geführt werden.

Link: http://www.splq.info/issues/vol39_3/08.htm

Link: http://www.skraedder.horsens.dk/blog/eks.php

Beitrag von Andreas Mittrowann

Werbeanzeigen

Events in Alexandria

Die Bibliotheca Alexandrina hat ihr Programm für das vierte Quartal 2006 veröffentlicht. Darunter finden sich neben den Klassikern wie Katalog-, Bibliotheks- oder Internet-Einführung auch Events wie Vorlesungen zum Treibhaus-Phänomen oder zur Schaffung neuer Arbeitsplätze für Jugendliche.

Bemerkenswert sind aber auch die kreativen und musikalischen Highlights: neben zwei Konzerten der „Bonner Vokalisten“ mit dem Orchester der Bibliotheca Alexandrina (ein eigenes Bibliotheksorchester!) finden sich ein Workshop mit eben jenen Vokalisten, Meisterklassen für Opern- sowie für professionelle Folkloresänger sowie Events zu Themen wie der Kinokultur im Iran, der Kongress der African Union und eine Ausstellung zu Henrik Ibsen. Und das war nur der Oktober – Respekt an die ägyptischen Kollegen!

Link: http://www.bibalex.org/English/Calendar/ShowEvents.aspx?today=1

Beitrag von Andreas Mittrowann

Lebenslanges Lernen in Europa

Das europäische PuLLS-Projekt (Public Libraries in the Learning Society) führt am 24. November seine Abschlusskonferenz in Den Haag durch. Ziel des Projektes war es, die Potentiale öffentlicher Bibliotheken für das lebenslange Lernen Erwachsener zu untersuchen und zu erproben. Neben einer europaweiten Best-Practice-Recherche wurde das „PuLLS Model for an Open Learning Centre“ entwickelt sowie eine Toolbox mit hilfreichen Materialien zusammengestellt.

Themen der Abschlusskonferenz sind unter anderem „Innovation in Learning“ (Coen Free, School for the Future, ’s-Hertogenbosch), „Libaries as Learning Studios“ (Hannelore Vogt, Stadtbücherei Würzburg) sowie „Idea Store – Learning Environments“ (Sergio Dogliani, Whitechapel).

Interessierte können sich unter http://www.aakb.dk/pulls-conference anmelden, die Teilnahme ist kostenlos.

Link: http://www.pulls.dk

Beitrag von Andreas Mittrowann

Internet Librarian 2006: zwei Konferenzen

Haben Sie im Oktober noch nichts vor? Wie wäre es mit einem Besuch in Monterey, Kalifornien am 23./24. Oktober (http://www.infotoday.com/il2006/overview.shtml)  oder in London am 16./17.Oktober (http://www.internet-librarian.com/index.shtml). Zwei sehr spannende Konferenzen, die sich mit Themen wie Current awareness, Wikis, Blogs, RSS – überhaupt intensiv mit der Library 2.0-Bewegung beschäftigen. Und eine Bewegung ist das – zumindest in England und in den USA!

Wenn Sie es – wie ich – leider nicht schaffen, dorthin zu fahren, ein Trost: wir werden Ihnen das Wichtigste in diesem Blog berichten.

Beitrag von Kirsten Heinrich