Kreativ in Dunedin

Die Dunedin Public Libraries in Neuseeland führen vom 8. September bis zum 8. Oktober 2006 ein einzigartiges Kreativprojekt durch: Bibliotheksbesucher sind eingeladen, gemeinsam mit 45 Autoren sowie Künstlern insgesamt 15 leere Bücher zu füllen und kreativ zu gestalten. Grundlage und Hintergrund der „TRUST“ genannten Initiative ist das Gedicht „Die Quelle“ des neuseeländischen Autors John Caselberg. Ziel ist es, der lokalen Gemeinschaft eine Methode für Interaktion und gemeinsame Kreativität anzubieten.

Der Autor John Caselberg arbeitete eng zusammen mit dem Maler Colin McCahon. Gemeinsam entstanden künstlerisch geprägte Werke, auf die sich die gegenwärtige Aktion bezieht. Die leeren Bücher wurde speziell für das Projekt von einer Agentur gestaltet und durch eine bekannten Buchbinderei erstellt. Der gesamte Kreativprozess findet – für alle Besucher zugänglich – in der Zentralbibliothek und den Filialen der Dunedin Public Libraries statt.

Die fertigen Werke werden im „McNab Neuseeland-Raum“ der Zentralbibliothek sowie in den Filialen ausgestellt. Partner der Aktion ist neben der Bibliothek der John und Anna Caselberg Trust. Das Projekt findet im Rahmen der neuseeländischen Bibliothekswoche sowie des neuseeländischen „Book Month“ statt.

Link: http://www.dunedinlibraries.co.nz/home/?page=exhibit&item=newstrustproject

Beitrag von Andreas Mittrowann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s