Erinnerungen an die erste Bibliothek

Die Bexley Libraries in Großbritannien geben die Publikation „I Remember My First Library“ heraus. Die Autoren und Bibliothekare William Cooban und Leslie Sutton haben Erinnerungen von Leserinnen und Lesern an „ihre“ erste Bibliothek gesammelt.

Dabei stehen die Reminiszenzen an Ledereinbände, polierte Holzfußböden und die „erzwungene Stille“ im Mittelpunkt vieler Beiträge. Besonders häufig aber erinnern sich die Leser an den Bibliotheksausweis, der ihnen als Eintritt in die wunderbare Welt der Autoren galt.

Die Publikation kann in allen Filialen der Bexley Libraries für 5,99 Pfund erworben werden. Auf der Website kann auch ein Poster für das Buch heruntergeladen werden.

Link: http://www.bexley.gov.uk/service/library.html

Beitrag von Andreas Mittrowann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s