Australien: „aliaNews“ ist erschienen

Von der Website der Australian Library and Information Association (alia) kann der aktuelle elektronische Newsletter aliaNEWS in der Juni-Ausgabe abgerufen werden. Er enthält unter anderem Informationen zur Entwicklung von professionellen Standards für australische Schulbibliothekare („Teacher Librarians“) – was also nicht ganz das Gleiche wie in Deutschland ist -, zur interessanten Veranstaltung „Library Stars“ im September 2006 (auf der Rolf Hapel von der Arhus Public Library in Dänemark sprechen wird, die bereits jetzt mit ihrem geplanten Neubau „Multimedia House“ das internationale Interesse von Bibliothekaren weckt) sowie Hinweise zur „National Simultaneous Storytime 2006“ am 1. September. Interessant! Eine Veranstaltung wie „Library Stars“ könnte Deutschland auch brauchen…

Link: http://alia.org.au/alianet/e-lists/alianews/2006.06/ 

Beitrag von Andreas Mittrowann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s