Hat die Bibliothek Ihr Leben verändert? Teil 2

Die New York Public Library wartet nicht auf das Ergebnis der Initiative von „Woman’s Day Magazine“, um etwas über den Einfluss der Bibliothek auf das Leben ihrer Kunden zu erfahren. Auf ihrer Homepage gibt sie Menschen die Gelegenheit, über ihre Erlebnisse in der Bibliothek zu berichten: Wir erfahren von der Lehrerin Mary, wie sie ihr „Sommerinstitut in der Bibliothek“ über fantastische Literatur geliebt und genossen hat oder von Sheina, die über ihren Mann berichtet. Sein trübes Dasein als Immigrant mit fünf anderen Männern in einem Appartment hat in der ersten Zeit nur die Bibliothek mit ihren Angeboten erleuchtet. Heute ist er dabei, dank der Bibliothek seinen Master’s Degree zu erwerben. Das sind die Geschichten, die uns als Bibliothekare stolz auf unseren Beruf machen.

Link: http://www.nypl.org/university/peoplesuniversity.html

Beitrag von Andreas Mittrowann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s