Race Relations Day in Wellington

In der Stadt Wellington in Neuseeland findet am 21. März der „Race Relations Day“ mit dem Ziel statt, die Integration von Einwanderern und die damit verbundenen Lebensgeschichten stärker zum Thema zu machen. Die Wellington City Libraries nehmen dies als Anlass, daraus eine ganze Serie von entsprechenden Aktionen in der Zeit vom 13. – 24. März zu machen. Eine herausragende Idee ist dabei die Einladung an Migranten, ihre Geschichte in einem kleinen Kurzfilm bzw. Videoclip zu erzählen. Im Kern stehen dabei die Fragen, auf welche Weise Neuseeland zum neuen Zuhause geworden ist und welche Rolle die Bibliothek dabei gespielt hat. Ausgesuchte Filme werden in der Aktionswoche in mehreren Bibliotheken in Wellington auf Plasmabildschirmen gezeigt.

Link: http://www.wcl.govt.nz/about/news/index.html

Beitrag von Andreas Mittrowann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s