Fayetteville Free Library mit Entdeckungslabor

Der Bibliothekar David Lee King von der Topeka & Shawnee County Public Library in den USA berichtet in seinem Weblog über einen Vortrag der Kollegin Lauren Britton zu den neuen Möglichkeiten, die von der Fayetteville Free Library im Rahmen ihres “Makerspace” geschaffen worden sind.
Bei einem „Makerspace“ handelt es sich um eine Ort oder einen Raum, in dem Menschen zusammenkommen, um gemeinsam Dinge zu kreieren oder Wissen zu teilen. Die Bibliothek stellt in diesem Kontext wie in einem Labor oder einer Werkstatt die Werkzeuge und Ressourcen dafür bereit. In Fayetteville ist nun vor einiger Zeit der erste permanente „Makerspace“ unter dem Namen „Fab Lab“ entstanden.

Im Zentrum der Aktivitäten stehen zwei sogenannte „Makerbots“  – dabei handelt es sich um spezielle dreidimensionale Drucker, die man auch als „Minifabriken“ bezeichnen könnte, denn mit ihrer Hilfe lassen sich Objekte wie Spielzeuge, Alltagsgegenstände oder Modelle aus Kunststoff herstellen. Wer eine konkretere Vorstellung erhalten möchte, findet hier ein anschauliches Beispiel: http://www.youtube.com/watch?v=l-SsD_1d78I

Aber auch die Produktion des ersten, eigenen Buches gemeinsam mit Kindern oder das Untersuchen der Funktionsweise von Alltagsgegenständen wie einem Toaster gehören zu den Aktivitäten des Fab Lab, das sich damit in die noch junge Tradition der interaktiven Bibliotheken stellt. Für die Finanzierung hat Lauren Britton intensiv nach Sponsoren und Förderern gesucht und war auch mit innovativen Methoden wie der Unterstützung durch die Plattform „Indiegogo“ erfolgreich.

Quelle:
http://www.davidleeking.com/2012/03/23/cildc-the-fayetteville-free-library-a-fabulous-laboratory

Beitrag von Andreas Mittrowann

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s