Globalisierung in Hong Kong

Die Hong Kong Public Libraries führen im September eine Veranstaltungsserie zum Thema Globalisierung, zum “China Fieber” sowie zur technologischen Revolution durch. Alle Sprecher und Präsentatoren sind Preisträger der “Outstanding Young Persons’ Association”. Die Preisträger tragen ihre Ansichten zum jeweiligen Thema vor und stellen sich anschließend den Fragen und der Diskussion mit den Zuhörern.

Der Originaltitel der Veranstaltungsserie lautet “New Vision in the 21st Century: Outstanding Young Persons’ Discourse on Globalisation, China Fever and Technology Revolution”. Die Serie gliedert sich ein in die sogenannten “Subject Talks” der HKPL – weitere Themen in diesem Jahr sind beispielsweise Philosophie (Platos “Republik”), persönliches Finanzmanagement, chinesische Kalligraphie und chinesische Medizin.

Link: http://www.hkpl.gov.hk/eindex.html

Beitrag von Andreas Mittrowann

Online-Tutoring in Australien

Die City of Tea Tree Gully Library in Australien bietet gemeinsam mit 60 anderen australischen Bibliotheken den Service “YourTutor” an. Schüler von der vierten bis zur zwölften Klasse können die Online-Dienstleistung kostenlos über eine normale Internetverbindung nutzen. Notwendig ist lediglich ein Bibliotheksausweis, um sich auf der entsprechenden Seite einzuloggen. Angeboten wird Unterstützung in den Fächern Mathematik, Englisch, den Wissenschaftsfächern sowie Hilfen zu Recherchetechniken und Lernkompetenz. Alle Tutoren haben einen ausgewiesenen akademisch-fachlichen sowie pädagogischen Hintergrund und müssen über mindestens drei Jahre vorherige Erfahrung als Tutor verfügen.

Das Angebot basiert auf dem Service “Tutoring Australasia“, der Bibliotheken und Schulen auf seiner Website als wichtigste Kunden nennt. Die Firma wurde im Jahr 2003 gegründet und unterhält bereits schon jetzt mehr als 100 Außenstellen in Australien. Offensichtlich besteht eine Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Service tutor.com (Globolibro berichtete am 9. April 2006).

Der Service ist auch Gegenstand einer positiven Bewertung der Friends of Libraries Australia (FOLA) in ihrem Strategiepapier “Supporting students: the educational contribution of Australia’s public libraries”. Der in australischen Fachkreisen sehr bekannte Kollege Alan Bundy - der sich u.a. um die strategische Arbeit von Schulbibliotheken verdient gemacht hat – beschreibt darin die Zukunftsoptionen für öffentliche Bibliotheken bei der so wichtigen Zielgruppe der Schüler und nimmt auch Bezug auf eine sehr interessante von der FOLA durchgeführte Studie zu den bestehenden Lernangeboten und dem sich daraus ergebenden Handlungsbedarf für australische Bibliotheken.

Link: http://www.ttglibrary.sa.gov.au/
Link: http://yourtutor.com.au/index.html
Link: http://www.fola.org.au/
Link: http://www.fola.org.au/pdfs/supportstudents.pdf

Beitrag von Andreas Mittrowann